Therapieangebot

Grundlage der psychotherapeutischen Behandlung ist die kognitive Verhaltenstherapie, ein wissenschaftlich anerkanntes und von den Krankenkassen akzeptiertes Behandlungsverfahren. Es zeichnet sich vor allem durch eine gegenwartsbezogene und problemlösungsorientierte Vorgehensweise aus. Selbstbestimmung, Transparenz und aktive Mitarbeit der Patienten sind dabei wesentliche Merkmale.

Schwerpunkte der Behandlung:
> Depression, Burn-Out, Angst- u. Zwangsstörungen, Essstörungen, Schlafstörungen
> Posttraumatische Belastungsstörung
> Dissoziative Störungen
> Psychische Probleme bei körperlichen Erkrankungen (z.B. chronische Schmerzen)
> Psychische Probleme aufgrund außergewöhnlich schwerer beruflicher oder familiärer
    Belastungen (z.B. unerfüllter Kinderwunsch)

Informationen zu psychischen Störungen finden Sie unter diesem Link.

Das Therapieangebot findet in Einzeltherapie statt und richtet sich an Erwachsene aller Altersstufen (ab 17 Jahre). Die Therapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel ein Mal wöchentlich statt.




Mitarbeiter

Frau Ulrike Füller, Reinigungskraft
    Zuständig für die Hygiene in der Praxis


Herr Alexander Ehrhardt, Assistent der Praxisleitung
    Zuständig für Praxismanagement und Rechnungswesen




Bilder der Praxisräume